Entdecken Sie Ihren Adventskalender

Hier verraten wir Ihnen ab dem 1. Dezember täglich neu welche süßen Köstlichkeiten sich hinter den Türen des Adventskalenders von Maison Köller verbergen. Viel Spaß beim Entdecken und Genießen!

1. Dezember

Praline »Canelle«

Eine herrlich aromatische Ceylon-Zimt Ganache, umhüllt von unserer ab der rohen Kakaobohne selbst hergestellten Milchschokolade.

2. Dezember

Dragée »Piémontais«

Für dieses Dragée verwenden wir Haselnüsse der Piemonteser Sorte Tonda Gentile delle Langhe. Diese ummanteln wir mit karamellisierter weißer Schokolade.

3. Dezember

Gebäck »Sablé Chocolat«

Unser schmelzendes, sandiges Mürbgebäck mit feinem Buttergeschmack haben wir mit reichlich hausgemachter Schokolade und Madagaskarvanille verfeinert. Perfekt zum Tee.

4. Dezember

Dragée »Noisettes aux Épices«

Die mit Milchschokolade und unserem hausgemachten Spekulatiuscrunch mit Fleur De Sel ummantelten Piémonteser Nüsse sind mit allerhand winterlichen Gewürzen abgeschmeckt und mit Kakao umpudert. Gerade richtig, um sich mit ihnen an einem kalten Wintertag auf das Sofa zu betten und die vielschichtigen Gewürze knuspernd zu erkunden.

5. Dezember

Praline »Piémontais dunkel«

Eine Pralinéfüllung aus knusprig gerösteten Piémonteser Haselnüssen umhüllt von unserer hausgemachten dunklen Schokolade.

6. Dezember

Weihnachtskugeln mit knuspriger Füllung »Les Miniboules«

In unseren kleinen bunten Schokoladenkugeln verbergen sich verschiedenen Füllungen, zum Beispiel ein knuspriges Pralinés aus gerösteten Macadamianüssen

7. Dezember

Florentiner »Mandel«

Knusprig gerösteten spanische Valenciamandeln treffen auf unsere hausgemachte dunkle Schokolade.

8. Dezember

Praline »Tonka«

Warme und winterliche Geschmacksnoten von einer mit Tonkabohne aromatisierten Ganache, umhüllt von unserer hausgemachten dunklen Schokolade.

9. Dezember

Praline »Brisbane«

Unter unser hausgemachten Milchschokolade verbirgt sich ein knuspriges Praliné aus gerösteten Macadamianüssen.

10. Dezember

Gebäck »Sablé Breton«

In ihrer Konsistenz erinnern sie etwas an das schottische Shortbread und dies nicht ohne Grund, sind sie doch regional verwandt. Wir verwenden für unsere Sablé Breton feine bretonische Butter und Fleur De Sel.

11. Dezember

Praline »Choco Framboise«

In dieser Praline ergänzen sich die Aromen unserer hausgemachten dunklen Schokolade mit den fruchtig-säuerlichen Noten einer Himbeer-Ganache.

12. Dezember

Fruchtgelée »Erdbeere & Passionsfrucht«

Für unsere zweilagigen Fruchtgelées, die Pâte de Fruits, kochen wir frische Früchte im kleinen Topf um das Maximum an Geschmack zu erhalten. Nach dem Abkühlen schneiden wir das Gelée in Würfel und wälzen es in Zucker.

13. Dezember

Dragée »Brisbane«

Die Karamell- und Salznoten unserer hausgemachten Milchschokolade verbinden sich herrlich mit den zart buttrigen Aromen der gerösteten Macadamia – Zum Dahinschmelzen!

14. Dezember

Praline »Cassis Lait«

Säuerlich-fruchtige Ganache mit frischen schwarzen Johannisbeeren trifft auf unsere hausgemachte Milchschokolade.

15. Dezember

LABRIQ Sauvage »Getrocknete Mango«

Unsere hausgemachte Milchschokolade verbindet sich herrlich mit den exotisch-süßen Noten von getrockneter Mango

16. Dezember

LABRIQ Bruchschokolade »Pistache«

Geröstete Pistazien knuspern in unserer ab der rohen Kakaobohne selbst hergestellten Milchschokolade

17. Dezember

Gebäck »Sablé Madagaskar«

Unser schmelzendes, sandiges Mürbgebäck mit feinem Buttergeschmack haben wir mit reichlich Madagaskarvanille verfeinert. Perfekt zum Tee.

18. Dezember

Fruchtgelée »Mango, Kalamansi & Cocos «

Für unsere zweilagigen Fruchtgelées, die Pâte de Fruits, kochen wir frische Früchte im kleinen Topf um das Maximum an Geschmack zu erhalten. Nach dem Abkühlen schneiden wir das Gelée in Würfel und wälzen es in Zucker.

19. Dezember

LABRIQ Bruchschokolade »Mandel & Orange«

Knusprig geröstete spanische Mandeln, kandierte Orangenschalen und unsere hausgemachte dunkle Schokolade – A match made in heaven!

20. Dezember

Praline »Crème Brûlée«

Unter unserer hausgemachten Milchschokolade mit dem glitzernden Rohrohrzucker verbirgt sich eine Ganache aus karamellisierter Schokolade und Tahiti-Vanille

21. Dezember

Gebäck »Sablé Pécan«

Für dieses knusprige Gebäck rösten und karamellisieren wir Pekannüsse aus Texas mit etwas Fleur De Sel bevor wir sie mit unserer hausgemachten Milchschokolade mit 40% Kakaoanteil überziehen. Vorsicht, Suchtgefahr!

22. Dezember

Praline »Passion«

Säuerlich-fruchtige Ganache mit frischer Passionsfrucht trifft auf unsere hausgemachte Milchschokolade.

23. Dezember

LABRIQ Sauvage »Blaubeere«

Diese getrocknete Blaubeeren harmonieren ganz wunderbar mit unserer hausgemachten Milchschokolade

24. Dezember

Weihnachtskugeln mit knuspriger Füllung »Les Miniboules«

In unseren kleinen bunten Schokoladenkugeln verbergen sich verschiedenen Füllungen, zum Beispiel knuspriges Pralinés aus gerösteten Valenciamandeln, oder (ebenfalls herrlich knusprig) ein Praliné aus karamellisierten Macadamia-Nüssen.

×